Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer

Inhaber des Lehrstuhls Software Engineering: Dependability am Fachbereich Informatik der TU Kaiserslautern

Geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) in Kaiserslautern

Wissenschaftlicher Beirat der Plattform Industrie 4.0

Mitglied des Scientific Steering Boards von SafeTRANS

Mitglied des Expertenbeirats des Siegels SOFTWARE MADE IN GERMANY

Mitglied des Landesrats für digitale Entwicklung und Kultur in Rheinland-Pfalz

Vorsitzender des Governing Councils des Assuring Autonomy International Programme (AAIP), einer Partnerschaft der Lloyd’s Register Foundation, London, und der University of York (Großbritannien)

Über mich

Ich bin Wissenschaftler aus Überzeugung. Für mich ist Wissenschaft dann besonders wertvoll, wenn sie sich mit realen Fragestellungen befasst und echte Ergebnisse erbringt. Das können neue Erkenntnisse oder auch Beiträge zur Anwendung vorhandener Erkenntnisse in komplizierten Kontexten sein. Ich unterscheide daher nicht zwischen Grundlagen- und Anwendungs-Forschung, sondern nur zwischen guter und schlechter Forschung. Meine Positionen als Universitätsprofessor und Fraunhofer-Institutsleiter ermöglichen es mir, das Spektrum von Lehre und Forschung bis hin zur industriellen Anwendung abzudecken.

Werdegang

Weitere Tätigkeiten